20.01.2018-1 • Üben üben üben

with Keine Kommentare

20.01.2018-1 • Üben üben üben – Nach dem Entwurf für  die Schebecke habe ich entschieden, auch für die Figuren ein kleines „WarmUp“ einzuschieben. Hier die erste Studie für einen Seemann. Wahrscheinlich wird es in nächster Zeit auch für „Quincey Howard“ … Weiterlesen

Midshipman (Fähnrich)

with Keine Kommentare

Der Midshipman (Fähnrich) – Mit 12 bis 14 Jahren traten die Jungen, als Midshipman, in die Marine ein. Sie wurden dabei, im Idealfall Ihren wachsenden Erfahrungen entsprechend, von Anfang an in die Mannschaftsführung mit einbezogen. Parallel dazu erhielten Sie dann … Weiterlesen

Lieutenant (Leutnant)

with Keine Kommentare

Der Lieutenant (Leutnant) – Der Erhalt der Leutnantsstelle war der erste wichtige Schritt für einen Seeoffizier. Aber vielleicht auch sein letzter, wenn seine Qualitäten nicht an höherer Stelle auffielen (oder er keine Gönner hatte, die ihn für weitere Beförderungen vorschlugen). … Weiterlesen

Captain (Kapitän zur See)

with Keine Kommentare

Der Captain (Kapitän zur See) – Die Beförderung zum Kapitän und Befehlshaber eines vollwertigen Kriegsschiffes war der Traum eines jeden ambitionierten Leutnants. – Selbst wenn auch das nicht automatisch ein Kommando bedeutete. Immerhin hatte man ein gewisses soziales Prestige und … Weiterlesen

Admiräle

with Keine Kommentare

Admiräle – Bei den Kapitänen gab es eine absolute Rangliste nach Dienstalter. So hatte nur der jeweils dienstälteste Kapitän der Flotte Anspruch auf die nächste Beförderung zum Admiral. Admiräle werden auch als Flaggoffiziere bezeichnet, da Sie eine spezielle Flagge, als … Weiterlesen

Rear Admiral (Konteradmiral)

with Keine Kommentare

Rear Admiral (Konteradmiral) – Ist der unterste Admiralsrang in der Royal Navy. Die Bezeichnung kommt daher, das der Inhaber Ursprünglich der Vertreter eines Admirals für den hinteren Teil seines Geschwaders/seiner Flotte war.

1 2 3 4 5